Gammel Sogn Kirke

Typische Kirche am Ringkøbing Fjord


Gammel Sogn Kirkevej 5
6950 Ringkøbing


Viele dänische Kirchen in ihrer weißen Schlichtheit strahlen eine geradezu „göttliche“ Ruhe und Erhabenheit aus. Meist sind sie etwas außerhalb in wunderschöner Landschaft gelegen. Ein direkt angeschlossener Friedhof – mit Mauern umgeben – sind Standard.

In der Gegend rund um Søndervig und die Fjorde findet man einige dieser Exemplare, mein Favorit ist die Gammel Sogn Kirke zwischen Søndervig und Ringkøbing direkt am Fjord. Nicht ganz weiß, sondern mit partieller Steinfassade, schaut sie direkt auf den Fjord und ist dadurch auch perfekter Startpunkt für einen Spaziergang entlang des Ufers.

Der romanische Chor und Schiff der Kirche stammen von der Bauzeit um etwa 1170. Damals war der Turm etwa 12 Meter höher und diente sowohl für den Fjord als auch die Nordsee als Seezeichen.

Die Kirche bietet Fresken aus der frühen Zeit der Finalisierung an der Nordwand im Westen (der Teufel in tierischer Form), später in der Renaissance entstand das Altarbild, einige Gemälde stammen aus dem 18.Jahrhundert, die Orgel stammt von 1977, die Kanzel stammt von etwa 1600 –  ein wahres Patchwork über die Jahrhunderte.

Die Glocke von 1611 stammt von dem Hamburger Hans Siop. Bei einer Renovierung 1968-1969 fand man in der Dachkonstruktion Runenschnitzereien in Holz-Balken, die wahrscheinlich auf eine frühere Holzkirche hindeuten.

Die Friedhöfe, die mit eher bescheidenen Natursteinen als Grabsteinen ebenfalls Einfachheit und Frieden ausstrahlen, sind schon alleine einen Besuch wert – es bleiben aber Friedhöfe, auf denen man sich zurückhaltend zeigen sollte.

Der direkt an der Kirche liegende Fjord-„Hafen“ diente bis 1869 als Landeplatz für kleine Boote der  Besucher. Neben der Kirche befindet sich das Gebäude der alten Pfarrkirche, in dem die alten Schule untergebracht war (siehe separater Beitrag)




Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.