Fiskeriets Hus

Aquarium & Museum zum Anfassen in Hvide Sande


Nørregade 2B
6960 Hvide Sande
fiskerietshus.dk
i
nfo@fiskerietshus.dk


Egal, ob man in die Steuerkajüte eines Fischkutters steigt und sich fühlt wie ein Kapitän auf Fischzug, oder das Drehwerk eines Leuchtturms hautnah erlebt. Einen Maschinentelegraf bedient, in eine Rettungsinsel steigt oder die Süß- und Salzwasseraquarien besichtigt und im Streichelbecken das eine oder Meeresgetier berührt – hier erlebt man eher ein Abenteuer als ein langweiliges Museum – ein Museum zum Anfassen eben – herrlich nicht nur für Kinder.

Kommt man von Norden aus Søndervig nach Hvide Sande, fährt man – noch bevor es über die große Zugbrücke zur Innenstadt geht – am links zum Fjord hin gerichteten Fiskeriets Hus vorbei. In diesem modernen Museum findet man Exponate und Informationen rund um Meer, Fjord, Fischerei, die Stadt Hvide Sande und die Wasser-Tierwelt.

Die Erwachsenen können da mitmachen (sehr zu empfehlen übrigens) oder auch einen Teil der Zeit im Café verbringen, um gemütlich etwas Kuchen und Kaffee zu genießen. Ein Museumsshop bietet noch (zu viele 🙂 ) Möglichkeiten eine Erinnerung zu finden.

Das blaue Bändchen, dass man als Eintritts“karte“ an den Arm bekommt, gilt solange es nicht abgenommen wird auch für weitere Besuche. Laut der netten Dame am Eingang liegt der Rekord zur Zeit bei 4 Jahren (Stand 08/2021). (Es wird mit Metallring verpresst und kann daher nicht einfach abgenommen werden – wer den Rekord brechen will muss es also die ganze Zeit am Arm lassen 😉 )

Fiskeriets Hus - Armband



Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.